Fahrerin vergisst Gang einzulegen

Lauda-Königshofen. (ots) Schaden in Höhe von etwa
2.000 Euro entstand am Sonntag in Lauda-Königshofen, nachdem sich ein
Auto selbständig machte. Gegen 16 Uhr stellte eine 40-Jährige ihren
Opel Corsa in der Bachgasse, vor dem Rathaus ab. Da sie vermutlich
versäumt hatte, einen Gang einzulegen, rollte der PKW auf der leicht
abschüssigen Strecke davon, überfuhr einen Begrenzungspfosten und
prallte letztendlich gegen einen abgestellten Opel Astra, ehe er zum
Stillstand kam.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: