Motorradfahrer schwer verletzt

Mudau. (ots) Mit schweren Verletzungen wurde am Sonntag nach einem Unfall ein Motorradfaher mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Der 27-Jährige war kurz nach 16:30 Uhr zwischen Seizebuche und Ernsttal unterwegs, als er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit mit seinem Krad von der Fahrbahn abkam. Dort stürzte der Mann eine 10 Meter tiefe Böschung hinab, wo er schwerstverletzt liegend blieb. Zur Unfallaufnahme musste die L 2311 voll gesperrt werden. Zur Unterstützung war die Freiwillige Feuerwehr Mudau-Schloßau an die Unfallstelle ausgerückt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]