Spaziergänger entdeckt skelettierte Leiche

Polizei ermittelt werden Tötungsdelikt

Neuenstadt. (ots) Wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes ermittelt derzeit die Kriminalpolizei Heilbronn. Am Samstagabend wurde bekannt, dass auf Gemarkung Neuenstadt, in einem kleinen Waldstück, von einem Spaziergänger Knochenteile gefunden wurde.

Bei den nachfolgenden Ermittlungen wurde festgestellt, dass es sich um eine nahezu vollständig skelettierte Leiche handelt. Auf Grund der Gesamtumstände muss derzeit davon ausgegangen werden, dass ein Kapitaldelikt vorliegt. Ob es sich bei dem Auffindeort auch um den Tatort handeln kann, ist bislang noch nicht gesichert. Die Todesursache ist noch nicht bekannt. Eine gerichtsmedizinische Untersuchung soll vorgenommen werden. Die Maßnahmen zur Feststellung der Identität der Leiche sind im Gange.

Zur Klärung des Deliktes wurde seitens der Kripo eine zwölf Personen umfassende Ermittlungsgruppe (EG „Hof“) eingesetzt. Weitere Details hinsichtlich der Dauer der Liegezeit, der Auffindesituation oder den weiteren polizeilichen Maßnahmen können aus ermittlungstaktischen Gründen noch nicht genannt werden. 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]