Unter Drogeneinfluss auf dem Rad?

Polizei findet Ecstasy-Tabletten

Bad Mergentheim. (ots) Vermutlich unter
Drogeneinfluss stand ein 34-jähriger Fahrradfahrer bei einer
Kontrolle in der Nacht auf Dienstag in Bad Mergentheim. Weil er keine
Beleuchtung an seinem Rad angebracht hatte und durch die
Zaisenmühlstraße fuhr, kontrollierten zwei Polizeibeamte kurz nach
00:30 Uhr den 34-jährigen Fahrer. Dabei stellten die Ordnungshüter
Anzeichen auf Drogenkonsum fest. Ferner räumte der Radfahrer ein,
Drogen genommen zu haben und war auch damit einverstanden, dass die
Beamten in seiner Wohnung nach weiteren Betäubungsmitteln suchten.
Dabei fanden die Polizisten Ecstasy-Tabletten und eine weitere
Substanz auf, bei der es sich um Speed handeln könnte. Nachdem der
34-Jährige eine Blutprobe abgegeben hatte, wurde der Mann auf freien
Fuß gesetzt. Entsprechende Anzeigen folgen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]