Unter Drogeneinfluss auf dem Rad?

Polizei findet Ecstasy-Tabletten

Bad Mergentheim. (ots) Vermutlich unter
Drogeneinfluss stand ein 34-jähriger Fahrradfahrer bei einer
Kontrolle in der Nacht auf Dienstag in Bad Mergentheim. Weil er keine
Beleuchtung an seinem Rad angebracht hatte und durch die
Zaisenmühlstraße fuhr, kontrollierten zwei Polizeibeamte kurz nach
00:30 Uhr den 34-jährigen Fahrer. Dabei stellten die Ordnungshüter
Anzeichen auf Drogenkonsum fest. Ferner räumte der Radfahrer ein,
Drogen genommen zu haben und war auch damit einverstanden, dass die
Beamten in seiner Wohnung nach weiteren Betäubungsmitteln suchten.
Dabei fanden die Polizisten Ecstasy-Tabletten und eine weitere
Substanz auf, bei der es sich um Speed handeln könnte. Nachdem der
34-Jährige eine Blutprobe abgegeben hatte, wurde der Mann auf freien
Fuß gesetzt. Entsprechende Anzeigen folgen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]