Mosbacher Straße – Verlegung von Versorgungsleitungen

Mosbach. (pm) Die Stadtwerke Mosbach werden in der Zeit vom 20. April bis 31. Juli in der Mosbacher Straße die Versorgungsleitungen neu verlegen. Diese Vorarbeiten sind erforderlich, um schließlich im Sommer mit der eigentlichen Sanierung der Mosbacher Straße beginnen zu können.

Hierzu werden in der Fahrspur in Richtung Diedesheim, zwischen Stempel Haas und Clemens-Brentano-Schule, die Leitungen neu verlegt.

Zur Durchführung der Arbeiten sind in kurzen Abschnitten halbseitige Sperrungen erforderlich, wobei hier die Verkehrsregelung durch Lichtsignalanlagen erfolgt. Außerhalb der Arbeitszeiten wird die Absperrung soweit zurückgenommen, dass der Baustellenbereich in der Regel wieder im Begegnungsverkehr befahren werden kann.

Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis, Beachtung der Verkehrsregelung und um vorsichtige Fahrweise im Baustellenbereich gebeten.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]