Zweiradfahrer beim Abbiegen übersehen

Walldürn. (ots) Leichte Verletzungen zog sich ein 27 Jahre alter
Leichtkraftradfahrer bei einem Unfall am Dienstagmorgen in Walldürn
zu. Gegen 7:15 Uhr bog eine 60-jährige Opel-Fahrerin von der
Würzburger Straße in die B 47 ein. Hierbei übersah sie vermutlich den
auf der Bundesstraße herannahenden Zweiradfahrer. Da beide Fahrzeuge
relativ langsam fuhren, kam der Motorradfahrer glücklicherweise nicht
zu Fall. Bei der Kollision entstand Sachschaden in Höhe von zirka
4.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]