Unbekannter verursacht Verkehrsunfall

Bad Mergentheim. (ots) Am Mittwoch, gegen 10 Uhr, hat ein
unbekannter Fahrzeugführer auf der B 290 zwischen dem Kreisverkehr
und der Abzweigung B 19 eine Dose Montageschaum verloren. Diese fiel
auf die Gegenfahrbahn und entleerte sich dabei. Mehrere Autofahrer
bremsten deshalb ab. Ein 54-jähriger Audifahrer bemerkte dies
vermutlich zu spät und fuhr auf einen stehenden VW auf. Dabei
entstand Sachschaden von etwa 11.000 EUR. Personen, die den Unfall
beobachtet haben oder Hinweise auf den Unfallverursacher geben
können, sollten sich bei dem Polizeirevier Bad Mergentheim unter der
Telefonnummer 07931 5499-0 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]