Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten

 
 
 
 
  Möckmühl. (ots) Drei
 Schwerverletzte und ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro
 waren die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag, dem
 17.04.2015, gegen 17.00 Uhr, zwischen Möckmühl und den Habichtshöfen
 ereignete. Ein mit sechs Personen besetzter Fiat-Kleinbus befuhr, von
 den Habichtshöfen her kommend, die Kreisstraße 2132 und kam,
 vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, zunächst nach rechts
 von der Fahrbahn ab. Der 25-jährige Fahrer versuchte den Pkw wieder
 auf die Fahrbahn zu lenken, übersteuerte hierbei, schleuderte nach
 links über die gesamte Fahrbahn und prallte gegen einen Baum. Ein
 21-jähriger Mitfahrer wurde lebensgefährlich verletzt und mit einem
 Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Ein 29-jähriger und
 ein 39-jähriger Insasse wurden ebenfalls schwer verletzt in
 Krankenhäuser gefahren. Der Fahrer sowie zwei Beifahrer blieben
 unverletzt. Vermutlich waren die Insassen nicht angeschnallt.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen