Anbieter für Buchener Naturparkmarkt gesucht

Regionale Produkte gesucht

Buchen. (pm) Regionale Produkte stehen bei vielen Verbrauchern hoch im Kurs.  Einkaufen direkt beim Erzeuger, dies wird  bald auch in Buchen ermöglicht. Der 1. Naturparkmarkt in Buchen findet am 19. Juli  von 11-18 Uhr in der Buchener Innenstadt statt und dafür können sich noch regionale Anbieter aus dem Naturpark Neckartal-Odenwald mit ihren Produkten melden.

Die mögliche Produktpalette ist vielfältig und umfasst frische Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Milchprodukte, Wurst- und Fleischwaren, Eier und vieles mehr ebenso wie Honig, Nudeln, Kräuterprodukte, Säfte, Wein, Sekt usw. Außerdem sollen handwerklich gefertigte Produkte und Kunsthandwerk auf dem Markt vertreten sein. Wer Interesse hat, seine Produkte beim Naturparkmarkt in Buchen anzubieten oder jemanden kennt, der regionale Produkte anbietet kann sich gerne bei  der Stadt Buchen oder  dem Organisationsbüro für den Naturparkmarkt in Buchen melden.

Seit Jahren unterstützt der Naturpark für die regionalen Erzeuger und Anbieter mit den regional-typischen Produkten aus dem Naturpark Neckartal-Odenwald mit den beliebten Naturparkmärkten. Die Märkte spiegeln die Vielfalt an regionalen Produkten wieder und bieten eine Plattform, auf der sich Anbieter, Kunden und an regionalen Produkten interessierte Menschen begegnen…eine Initiative für dauerhafte Verbindungen der regionalen Anbieter und Kunden.

Kontaktmöglichkeiten: Stadt Buchen, Herr Schwab 06281/31-112 – Organisation: Büro quercus 0170-7351738, naturparkmarkt@quercus-umwelt.de

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]