Trotz vieler Chancen nicht gewonnen

SC Klinge Seckach – TSV Amicitia Viernheim 0:0

C Jugend SCKL

(Foto: privat)

Muckental. (pm) Am Sonntag empfingen die C-Juniorinnen des SC Klinge Seckach den TSV Amicitia zu ihrem vierten Verbandsrundenspiel in Muckental.

Bei sonnigem Wetter und leichtem Wind entwickelte sich ein flottes Fußballspiel. Beide Mannschaften trugen ohne Umschweife ihre Angriffe vor. Die Heimmannschaft hatte die klareren Torchancen, doch entweder rettete die gut aufgelegte Torfrau aus Viernheim oder die Abwehrspielerinnen brachten noch einen Fuß dazwischen, sodass kein Tor fallen wollte.

In der zweiten Halbzeit lief das Spiel nach dem gleichen Muster. Das Geschehen spielte sich aber zumeist im Mittelfeld ab, wo sich beide Mannschaften neutralisierten. Erst nach ca. 15 Minuten der zweiten Halbzeit drückte der SC Klinge Seckach verstärkt auf ein. Es sollte an diesem Tag aber trotz aller Bemühungen nicht sein auch wenn die Klinge-Mädels zahlreiche klare Chancen herausspielten und der Sieg verdient gewesen wäre.

So ist aber im Fußball, nicht immer gewinnt das bessere Team.

SC Klinge Seckach: Haas, Rother, Martin, Müllner, Frosch, Kühner, Serpa, Eiffler, Hetzler, Lang, Reichert, Schrimpf.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: