Trickdiebin erbeutet Bargeld

Bad Mergentheim. (ots) Bargeld in Höhe von 50
Euro erbeutete eine unbekannte Trickdiebin am Mittwoch in einem Bad
Mergentheimer Geschäft. Die Frau betrat gegen 14:15 Uhr den
Verkaufsraum und wollte Brausebonbons kaufen. Zum Bezahlen händigte
sie dafür einer 20-jährigen Angestellten einen 50 Euro Schein aus. Da
diese nicht passend herausgeben konnte, bezahlte die unbekannte Frau
die Bonbons mit Münzgeld. Weiterhin bat sie die Angestellte, die 50
Euro zu wechseln, was diese auch tat. Durch eine List lenkte die
Kundin die 20-Jährige ab und steckte den Geldschein unbemerkt wieder
ein. Anschließend verließ sie das Geschäft. Bei der südländisch
aussehenden Trickdiebin handelt es sich um eine etwa 35 Jahre alte,
zirka 1,70 Meter große, kräftige Frau mit langen dunklen Haaren, die
sie zu einem Knoten gebunden hatte. Sie sprach fast akzentfreies
deutsch und hatte während ihrer Anweseneit in dem Geschäft ihre
Sonnenbrillen auf. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können,
die zur Aufklärung der Tat dienen können, sollten sich bei der
Polizei Bad Mergentheim unter Telefon 07931 5499-0 melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]