Martin-von-Adelsheim-Schule erhält neue Spiele

Spiele

(Foto: pm)

Adelsheim. (pm) Wieder einmal hat der Verein der Freunde und Förderer der Gemeinschaftsschule in Adelsheim, der in diesem Jahr sein 40-jähriges Jubiläum feiern kann, bei Schüler für freudige Gesichter gesorgt.

Werbung

Der Vorsitzende des Fördervereins Ralf Remmler übergab eine vielfältige Auswahl aus  neuen bewährten Gesellschaftsspielen an die Schule. Rektorin Veronika Köpfle bedankte sich im Namen der Schulgemeinschaft für die großzügige Spende im Wert von 600 Euro. Die Spiele werden in der Ganztagesgrundschule, in der Betreuung und in der Sekundarstufe I im Rahmen von Arbeitsgemeinschaften häufig genutzt werden. In einer Zeit, in der sich Schüler viel mit digitalen Spielen beschäftigen, ist es sehr wichtig, dass sie auch traditionelle und neue Gesellschaftsspiele kennen lernen.

Die Schule hat festgestellt, dass Schüler diese sehr gerne spielen, wenn sie dazu angeleitet werden.

 

Infos im Internet:

www.schule-adelsheim.de

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: