Unfall wegen tief stehender Sonne

Großrinderfeld. (ots) Ein Sachschaden von rund 3.000 Euro und eine leicht verletzte
Person sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwoch, gegen
06.45, auf der Landstraße 578. Auf der Strecke zwischen
Tauberbischofsheim und Großrinderfeld hatte ein 16-jähriger Fahrer
eines Honda-Motorrades vermutlich wegen der tief stehenden Sonne zu
spät erkannt, dass ein vorausfahrender 29-jähriger VW-Fahrer
verkehrsbedingt abbremsen musste. In der Folge fuhr der Jugendliche
auf den Pkw auf. Der Biker wurde mit leichteren Verletzungen in ein
Krankenhaus gebracht.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]