Flüchtende Diebe eingeholt

Wertheim. (ots) Ein schlechtes Gewissen bei zwei Unbekannten vermuteten die
Beamten einer Streife des Polizeireviers Wertheim, die in der Nacht
zum Freitag in Wertheim-Bestenheid unterwegs war, weil diese bei
ihrem Anblick flüchteten. Im Mühlenweg sahen sie gegen 23 Uhr
zunächst ein Fahrrad mitten auf der Fahrbahn und anschließend die
beiden jungen Männer, von denen einer an einem Bierkasten hantierte.
Als die Polizisten anhielten und ausstiegen, rannte einer des Duos
zum Fahrrad und radelte weg. Die Beamten nahmen mit dem Streifenwagen
die Verfolgung auf. Die Flucht ging bis auf einen Parkplatz am
Mühlenweg, wo der Verfolgte das Fahrrad zurückließ und weiterrannte.
Der polizeibekannte Mann hatte wohl nicht mit der Sportlichkeit
seiner Verfolger gerechnet. Er musste bald aufgeben und konnte
festgenommen werden. Sein Kumpan konnte von einer inzwischen
eingetroffenen weiteren Streife im Bereich der Ernst-Abbe-Straße
aufgegriffen werden. Die beiden 21-Jährigen gestanden, dass das
Fahrrad und der Bierkasten gestohlen wurden. Nun wird überprüft, ob
sie für weitere Taten in Frage kommen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]