Zwei Schwerverletzte bei Unfall

Tauberbischofsheim. (ots) Zwei schwer Verletzte mussten am Donnerstagabend nach einem Unfall
auf der B 27, zwischen Tauberbischofsheim und der
Autobahnanschlussstelle, vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht
werden. Kurz nach 19 Uhr bog eine 71-Jährige mit ihrem Peugeot von
einem Parkplatz auf die B 27 ein und übersah hierbei offensichtlich
ein in Richtung Autobahn fahrendes Motorrad. Durch den Aufprall
wurden der 23 Jahre alte Kradfahrer und sein 18-jähriger Sozius fast
30 Meter über den Asphalt geschleudert. Die Autofahrerin blieb
unverletzt. Der entstandene Sachschaden an den beiden Fahrzeugen wird
von der Polizei auf mindestens 16.000 Euro geschätzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]