Zwei Schwerverletzte bei Unfall

Tauberbischofsheim. (ots) Zwei schwer Verletzte mussten am Donnerstagabend nach einem Unfall
auf der B 27, zwischen Tauberbischofsheim und der
Autobahnanschlussstelle, vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht
werden. Kurz nach 19 Uhr bog eine 71-Jährige mit ihrem Peugeot von
einem Parkplatz auf die B 27 ein und übersah hierbei offensichtlich
ein in Richtung Autobahn fahrendes Motorrad. Durch den Aufprall
wurden der 23 Jahre alte Kradfahrer und sein 18-jähriger Sozius fast
30 Meter über den Asphalt geschleudert. Die Autofahrerin blieb
unverletzt. Der entstandene Sachschaden an den beiden Fahrzeugen wird
von der Polizei auf mindestens 16.000 Euro geschätzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]