Oma in Klinik – Polizei rettet Vögel

(Symbolbild)

Bad König. (ots) Am Sonntag um die Mittagszeit, meldete sich über Telefon eine 84-jährige Seniorin aus Bad König bei der Polizeistation Erbach. Sie befindet sich zurzeit wegen eines Beinbruchs im Krankenhaus Erbach und kann „nicht weg“. Sie sorgt sich nun um ihre vier Wellensittichem die in ihrer Wohnung in Bad König zurückgeblieben sind. Es wäre doch nett, wenn sich die Polizei von Zeit zu Zeit um die Tiere kümmern und diese mit Wasser und Futter versorgen könnte. Hin und wieder müsste auch der Käfig gesäubert werden, ließ die Seniorin die Beamten wissen.

Eine Streife der Erbacher Polizei nahm sich dem Anliegen der griechischen Seniorin an und konnte im Krankenhaus den Wohnungsschlüssel erlangen. Die vier Wellensittiche samt Käfig wurden durch Vermittlung der Streife bei einem freundlichen türkischen Nachbarn untergebracht, der die Pflege der Tiere gerne übernahm. Die Oma zeigte sich begeistert und kann nun sorglos ihrer Genesung entgegensehen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

5 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.