Schwer erkämpfter Heimsieg

SG Adelsheim/ Seckach – FC Hettingen II        3:1

Seckach. (zv) Einen schwer erkämpften 3:1-Erfolg sicherte sich die SG gegen die Hettinger Zweite. Die erste Hälfte verlief ausgeglichen mit besseren Möglichkeiten für den Gast. Dennoch gelang Simon Amend die 1:0-Führung. Ein weiterer Treffer für die SG ging jedoch nach hinten los, als Ehrmann per Eigentor unglücklich zum 1:1 abfälschte.

Nach dem Wechsel und deutlichen Worten des Trainers ging die SG nun beherzter zur Sache, doch die Gäste waren durch ihre Konter brandgefährlich. C. Kadem brachte schließlich die SG mit seinem 2:1 auf die Siegerstraße, ehe Streidenberger gar mit dem 3:1 den vierten Erfolg in Folge sichern konnte.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]