Toaster geriet in Brand

 Wittighausen. (ots) Samstagmorgen geriet bei
 einer Familie in der Straße „An der Baumbrücke“ ein Toaster durch
 einen Kurzschluss in Brand. Der Toaster stand auf einem Beistelltisch
 neben einem Küchenschrank des Einfamilienwohnhauses. Weitere
 Kleingeräte wie Kaffeemaschine, Brotröster gerieten in der Folge
 ebenfalls in Brand. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befand sich
 niemand in der Küche. Der Brandmelder löste Alarm aus, so dass die
 Familie gerade noch rechtzeitig reagieren und den Brand mit einem
 Pulverlöscher löschen konnten. Die angerückte Feuerwehr musste nicht
 mehr eingreifen. Gebäudeschaden entstand nicht. Am Inventar beläuft
 sich der Schaden auf etwa 1.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]