SpVgg Neckarelz nutzt Torwart-Patzer

SpVgg Neckarelz – FC Nöttingen 1:0

Neckarelz. (pm) Die SpVgg Neckarelz bezwang den FC Nöttingen 1:0 (1:0) und liegt jetzt im sicheren Tabellenmittelfeld. Schütze des entscheidenden Tores war Bogdan Müller (21.) nach einem Torwartfehler. Er bescherte den Gastgebern eine erfolgreiche Revanche. Denn es war das zweite Duell der beiden Vereine innerhalb von nur zehn Tagen. Im Halbfinale des badischen Verbandspokals hatten sich die Nöttinger in Neckarelz 1:0 durchgesetzt und zum sechsten Mal in Folge das Endspiel erreicht.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]