SpVgg Neckarelz nutzt Torwart-Patzer

SpVgg Neckarelz – FC Nöttingen 1:0

Neckarelz. (pm) Die SpVgg Neckarelz bezwang den FC Nöttingen 1:0 (1:0) und liegt jetzt im sicheren Tabellenmittelfeld. Schütze des entscheidenden Tores war Bogdan Müller (21.) nach einem Torwartfehler. Er bescherte den Gastgebern eine erfolgreiche Revanche. Denn es war das zweite Duell der beiden Vereine innerhalb von nur zehn Tagen. Im Halbfinale des badischen Verbandspokals hatten sich die Nöttinger in Neckarelz 1:0 durchgesetzt und zum sechsten Mal in Folge das Endspiel erreicht.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]