Lastwagen „überfährt“ Ampel

 
 Dallau. (ots)
 Im wahrsten Sinne überfahren wurde eine Fußgängerampel bei einem
 Unfall am Montag in Elztal. Ein 61-jähriger LKW-Fahrer fuhr gegen 16
 Uhr auf der Hauptstraße in Dallau in Richtung Mosbach. An der roten
 Ampel zur Kreuzung an der Dorfstraße wartete zu dieser Zeit bereits
 ein weiterer Lasterfahrer, um mit seinem Fahrzeug nach links
 abzubiegen. Der 61-Jährige steuerte seinen LKW rechts vorbei und
 blieb dabei mit seinem Brummi an einer Fußgängerampel hängen, die er
 komplett überfuhr und aus der Verankerung riss. Es entstand
 Sachschaden in Höhe von zirka 10.000 Euro. Durch die Straßenmeisterei
 musste die Ampel aufgrund der massiven Beschädigung ausgeschaltet
 werden.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.