Erneut Bienenvölker gestohlen

Katzental. (ots) Auf sechs von zehn Bienenvölkern hatte es ein bislang unbekannter Dieb in Katzental abgesehen. Auf dem Röhrleinshof hatte ein 51-Jähriger seine Bienen gehalten, bis diese vermutlich in der Nacht auf Samstag von einem Unbekannten gestohlen wurden. Die Tiere dürften einen Gesamtwert von schätzungsweise 1.200 Euro besitzen. Erst vor wenigen Tagen waren in Dallau Bienen gestohlen worden. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Obstplantagen gemacht haben, sollten sich bei der Polizei in Mosbach unter Telefon 06261 809-0 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]