Fußgängerin bei Unfall leicht verletzt

19-Jährige trat plötzlich auf die Straße

Buchen. (ots) Leichte Verletzungen erlitt eine 19-jährige Fußgängerin bei einem Unfall am Mittwoch in Buchen. Mit einem Skoda Octavia befuhr ein 20-Jähriger gegen 10:25 Uhr die Amtsstraße in Richtung Stadtmitte. Auf Höhe des Fußgängerüberwegs stand zu diesem Zeitpunkt eine mehrköpfige Personengruppe, bei denen laut Zeugenaussagen nicht zu erkennen war, dass sie die Straße auf dem Zebrastreifen überqueren will. Plötzlich trat eine 19-Jährige auf die Straße und wurde dabei vom fahrenden Wagen des 20-Jährigen erfasst und leicht verletzt.

Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.