Fußgängerin bei Unfall leicht verletzt

19-Jährige trat plötzlich auf die Straße

Buchen. (ots) Leichte Verletzungen erlitt eine 19-jährige Fußgängerin bei einem Unfall am Mittwoch in Buchen. Mit einem Skoda Octavia befuhr ein 20-Jähriger gegen 10:25 Uhr die Amtsstraße in Richtung Stadtmitte. Auf Höhe des Fußgängerüberwegs stand zu diesem Zeitpunkt eine mehrköpfige Personengruppe, bei denen laut Zeugenaussagen nicht zu erkennen war, dass sie die Straße auf dem Zebrastreifen überqueren will. Plötzlich trat eine 19-Jährige auf die Straße und wurde dabei vom fahrenden Wagen des 20-Jährigen erfasst und leicht verletzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.