Reh von zwei Porsche überrollt

 
 
 A 81. (ots) Ein totes Reh auf der Autobahn 81 bei Widdern kam in der Nacht zum
 Donnerstag zwei Porsche-Fahrern in die Quere. Gegen 2 Uhr befuhren
 ein 35-Jähriger und ein 48-Jährige mit ihren Sportwagen die linke
 Spur zwischen den Anschlussstellen Möckmühl und Osterburken mit hoher
 Geschwindigkeit. Kurz zuvor hatte dort ein Waldtier bei einem
 vorausgegangenen Unfall sein Leben ausgehaucht. Beide Autofahrer
 erkannten dies offenbar zu spät, konnten nicht mehr ausweichen und
 überfuhren den Tierkadaver. Dabei wurden die Unterböden ihrer
 Fahrzeuge, einem Porsche Boxter und einem 911er Carrera, beschädigt.
 Sachschaden: etwa 5.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]