Streit endet tödlich

 
 
 Obersulm. (ots) Tödlich endete der Streit eines 42-Jährigen mit seiner
 Lebensgefährtin am Mittwochabend in Obersulm. Gegen 21.30 Uhr kam es
 nach dem derzeitigen Stand der Erkenntnisse zu Handgreiflichkeiten
 seitens des Mannes. Danach habe er den Glaseinsatz der Küchentüre
 ausgeschlagen und sich dabei am Arm verletzt. Er verließ dann die
 Wohnung, ging zu der Wohnungstüre eines Hausmitbewohners, trat diese
 offensichtlich ein und fiel anschließend, vermutlich aufgrund des
 starken Blutverlustes, auf den Boden. Der alarmierte Rettungsdienst
 konnte kurz darauf nur noch den Tod des Mannes feststellen. Hinweise
 auf ein Verschulden anderer haben sich bislang nicht ergeben.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]