Unbekannte treiben gefährlichen Unfug

Weikersheim. (ots) Wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung ermittelt derzeit die Weikersheimer Polizei. In der Nacht auf Mittwoch beschädigten bislang unbekannte Täter den Maschendrahtzaun eines öffentlichen Spielplatzes im Weikersheimer Steinriegel. Ferner brachen sie im Hartriegel eine Streusalzbox auf und leerten den Inhalt in ein Gebüsch. Weiterhin hoben die Unbekannten zwei Gullideckel samt Behälter aus und verteilten diese auf dem Gehweg. Drei kleinere Schachtdeckel wurden ebenfalls ausgehoben und teils in die Kanalisationsschächte geworfen. Möglicherweise sind die Übeltäter in den Reihen einer Schulabschlussfeier zu suchen. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise unter 07934 9947-0.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]