Unfallbeteiligter unter Drogeneinfluss

A 6. (ots) Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag, gegen 17.10 Uhr auf
der Autobahn 6. Ein 48-Jähriger war bei der Anschlussstelle
Neckarsulm auf die BAB in Richtung Mannheim eingefahren. Vermutlich
aus Unachtsamkeit stieß er mit dem Auto eines 42 Jahre alten Mannes
zusammen. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von
4.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten der
Verkehrspolizei Weinsberg drogentypische Ausfallerscheinungen bei dem
42-Jährigen fest. Nachdem ein bei ihm durchgeführter Drogentest auf
den Konsum von Opiaten hinwies, wurde eine Blutprobe von ihm erhoben.
Ein Substitutionsmittel wurde bei ihm aufgefunden. Seinen
Führerschein konnten die Ordnungshüter allerdings nicht einziehen:
Der Mann hatte nämlich keine Fahrerlaubnis. Auf ihn kommen nun
entsprechende Anzeigen zu.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]