Zusammenstoß auf Supermarkt-Parkplatz

 
 
 Walldürn. (ots) Auf rund 5.000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der am Dienstag,
 gegen 17.30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Walldürn entstand. Ein
 74-Jähriger hatte mit seinem Daimler-Benz den Parkplatz eines
 Discounters in der Otto-Hahn-Straße befahren. Da er offenbar die
 Überfahrt zum Parkplatz eines anderen Supermarktes verpasst hatte,
 hielt er an und fuhr rückwärts. Gleichzeitig wollte ein 27-Jähriger
 mit seinem Toyota ebenfalls rückwärts aus einer Parklücke
 herausfahren. In der Folge prallten beide Pkw miteinander zusammen.
 Zur exakten Rekonstruktion des Unfallablaufes sucht die Polizei
 Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Tel.Nr.: 06281 904-0 mit
 der Polizei Buchen in Verbindung zu setzen.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]