Zwei Verletzte auf der B 27

Gundelsheim. (ots) Zwei verletzte Personen und ein Sachschaden von rund 9.000 Euro
sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Montag, gegen 22.50 Uhr, auf
Gemarkung Gundelsheim. Ein 20-Jähriger hatte mit seinem Audi die B 27
in Richtung Böttingen befahren. Kurz nach dem Campingplatz schloss
der Autofahrer auf einen langsam vorausfahrenden Ford eines
26-Jährigen auf und wollte diesen im weiteren Verlauf überholen.
Während des Überholvorganges scherte der Ford-Fahrer plötzlich auf
Höhe einer Einfahrt nach links aus, so dass es zum Zusammenstoß der
beiden Fahrzeuge kam. Der Ford wurde bei dem Aufprall nach links
abgewiesen, schleuderte über den Grünstreifen einen Abhang hinunter
und kam auf einer Wiese zum Stehen. Beide Pkw-Lenker wurden
mittelschwer verletzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]