Audi komplett ausgebrannt

 
 Krumbach. (ots) Wohl ein technischer Defekt dürfte die
 Ursache eine PKW-Brandes am Montagmorgen in Limbach-Krumbach gewesen
 sein. Ein 71-Jähriger befuhr mit seinem Audi die Straße „Zur
 Mühlwiese“ und bemerkte Rauch aus dem Motorraum seines Fahrzeugs
 aufsteigen, als er auf einen Parkplatz einbog. Beim Abstellen des PKW
 schlugen auch schon Flammen aus dem Motorraum. Die Limbacher sowie
 die Fahrenbacher Feuerwehren wurden alarmiert. Sie waren wenig später
 mit insgesamt 17 Mann im Einsatz die den Brand löschten. Das Auto
 wurde durch das Feuer komplett zerstört. Die Höhe des Sachschadens
 ist nicht bekannt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: