Von Sonne geblendet

Wertheim. (ots) Vermutlich wegen der tiefstehenden Sonne kam es am Dienstagmorgen in Wertheim zu einem Auffahrunfall.
 Ein Toyotafahrer fuhr auf der Landesstraße 2310 von Urphar in
 Richtung Dertingen. Dabei sah er vermutlich zu spät, dass ein
 vorausfahrender VW-Fahrer seinen PKW an der roten Ampel Einmündung
 zur Landesstraße 617 bereits angehalten hatte und fuhr auf. Bei dem
 Aufprall erlitt der 53-jährige VW-Fahrer leichte Verletzungen. An den
 PKW entstand Sachschaden in Höhe von zirka 2.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]