23-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Walldürn. (ots) Eine verletzte Person und ein Sachschaden von rund 8.500 Euro sind
 die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwoch, gegen 13.30 Uhr, in
 Walldürn. Eine 58-Jährige hatte mit ihrem Opel die
 Wilhelm-Röntgen-Straße befahren und wollte an der Einmündung zur
 Landstraße 518 nach links abbiegen. Dabei missachtete die
 Autofahrerin vermutlich die Vorfahrt eines 23-jährigen
 Renault-Fahrers. Dieser erlitt beim Zusammenstoß der beiden Pkw
 leichte Verletzungen.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: