Nach Parkplatzrempler geflüchtet

Adelsheim. (ots) Nachdem er einen Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro
 angerichtet hatte, ist ein Fahrzeugführer am Dienstagnachmittag in
 Adelsheim geflüchtet. In der Zeit zwischen 15.30 und 16 Uhr wollte er
 offenbar auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Unteren Austraße
 aus einer Parkbucht herausfahren und touchierte dabei vermutlich mit
 dem Reifen seines offenbar größeren Fahrzeugs einen dort abgestellten
 silbernen C-Klasse Mercedes. Dabei wurde das linke Fahrzeugheck
 beschädigt. Die Buchener Polizei nimmt unter der Telefonnummer 06281
 9040 Zeugenhinweise zu der Unfallflucht entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]