31-Jähriger bei Unfall verletzt

Buchen. (ots) Leichte Verletzungen erlitt eine 31-Jährige bei einem Unfall am
Mittwoch in Buchen. Die Frau fuhr gegen 11.10 Uhr mit ihrem Mini die
B27 von Walldürn in Richtung Buchen. Vermutlich aufgrund
Kreislaufproblemen geriet der PKW der schwangeren Frau nach links von
der Fahrbahn ab und prallte dort gegen die Leitplanke. Von dort
abgewiesen schlitterte der Wagen über die dreispurigen Fahrbahn und
kam im Anschluss nach rechts von der Fahrbahn ab und kam erst in
einer Wasserrinne zum Stehen, nachdem der Mini eine etwa drei Meter
tiefe Böschung hinab gefahren war. Mit einem Rettungswagen wurde die
31-Jährige vorsorglich ins Krankenhaus gebracht, konnte dieses aber
nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen. Am Fahrzeug
entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: