Arbeiter vergisst Warnbaken

Tauberbischhofsheim. (ots) Am Mittwochmorgen ereignete sich in Tauberbischofsheim ein Unfall,
weil vermutlich ein Arbeiter auf einer Baustelle vergessen hatte,
Warnbaken wieder aufzustellen. Im Laufe von Straßenarbeiten in der
Hochäuser Straße wurden von dem Arbeiter zur Durchführung von
Reinigungsarbeiten die Warnbaken entfernt. Dass diese später fehlten,
wurde einer Frau zum Verhängnis wurde. Die 46-Jährige übersah die
ungesicherte Vertiefung in der Fahrbahn und überfuhr diese mit ihrem
PKW. Hierdurch wurde der PKW beschädigt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: