Betrunkener beleidigt Polizeibeamte

(Symbolbild)

Neckarelz. (ots) Ein Streit am
 Sonntagabend in Neckarelz eskalierte derart, dass ein 26 Jähriger
 wutentbrannt die Mosbacher Polizei anrief. Dieser war kurz zuvor aus
 der Wohnung einer Bekannten verwiesen worden. Vor Ort begann der
 betrunkene Anrufer die eingesetzten Polizeibeamten aufs Übelste zu
 beschimpfen. Trotz mehrfachen Versuchen seitens der Beamten den
 jungen Mann zu beruhigen, musste dieser anschließend mit Handschellen
 zum Polizeirevier Mosbach gebracht werden. Auch im Streifenwagen
 schlug der Mann mehrfach mit dem Kopf gegen die Seitenscheibe und
 stieß weiterhin Beschimpfungen gegen die Polizeibeamten aus. Aufgrund
 seiner Alkoholisierung von über 2,2 Promille wurde er über Nacht in
 Gewahrsam genommen und musste seinen Rausch in einer Zelle
 ausschlafen.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]