Feuerwehreinsatz verhindert Scheunenbrand

Hardheim. (ots) Aus bislang
ungeklärter Ursache entzündete sich am Sonntagabend gegen 20:30 Uhr
ein alter Hasenstall in einer Scheune in Hardheim. Die Schadenshöhe
wird auf 5000 Euro geschätzt. Personen wurden hierbei nicht verletzt.
Dem frühzeitigen Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr Hardheim, die
mit 27 Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz war, ist es zu verdanken,
dass die Scheune nicht völlig ausbrannte.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.