Feuerwehr muss Herd abschalten

27-Jährige hatte Topf vergessen




Tauberbischofsheim. (ots) Einen Topf mit Suppe vergaß eine 27-Jährige am Dienstagnachmittag
auf dem eingeschalteten Herd, als sie ihre Wohnung verließ. Eine
Nachbarin sah kurz nach 15 Uhr Qualm aus der Wohnung in der
Tauberbischofsheimer Schillerstraße quellen und alarmierte die
Feuerwehr. Zeitgleich mit den Einsatzkräften kam auch die Bewohnerin
zurück. Die Feuerwehr hatte keine Mühe, den Herd auszuschalten und
den Topf zu entfernen. Sachschaden entstand deshalb keiner

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: