Holzstapel in Flammen

Lauda. (ots) Ein Gartenhausbrand in der Rebgutstraße in Lauda wurde am
Dienstagabend, kurz vor Mitternacht, gemeldet. Die anrückenden
Einsatzkräfte stellten vor Ort fest, dass lediglich ein Stapel mit
etwa fünf Ster Holz in Flammen stand. Die Freiwillige Feuerwehr hatte
den Brand rasch unter Kontrolle. Da eine Selbstentfachung eher
unwahrscheinlich erscheint, schließt die Polizei Brandstiftung nicht
aus. Zeugen, die im Bereich der Rebgutstraße verdächtige Personen
gesehen haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier
Tauberbischofsheim, Telefon 07931 54990, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]