Polizeistreife stellt Holzdiebe

(Symbolbild)

Bad Rappenau. (ots) Schon mehrere Male stahlen Unbekannte von einem Holzlagerplatz
zwischen Kirchardt und Bad Rappenau Holz. Deshalb wurde diese Gegend
bei den nächtlichen Streifenfahrten der Polizei Eppingen mit
einbezogen. So auch in der Nacht zum Mittwoch. Der Zufall wollte es,
dass einer Streife im Gewann Neuenberg beim dortigen Waldparkplatz
ein BMW mit Pforzheimer Kennzeichen entgegen kam. Als der Fahrer
dieses Wagens den Streifenwagen erkannte, gab er Gas und fuhr in
Richtung Bad Rappenau davon. Er kam allerdings nur bis zur Abzweigung
in Richtung Fürfeld, wo er vom Streifenwagen eingeholt wurde. In dem
BMW saßen ein 61-Jähriger aus dem Bereich Pforzheim und ein
56-jähriger Bad Rappenauer. Der Ältere ist seit langem
polizeibekannt. Der Kofferraum des BMW war mit Planen und
Schutzvorrichtungen an den Seiten ganz offensichtlich vorbereitet für
eine Ladung Holz. Brennholzreste im Wagen deuteten darauf hin, dass
in dem Fahrzeug schon öfter entsprechendes Material transportiert
wurde. Die Ermittlungen dauern an.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: