Grauer Audi nach Unfallflucht gesucht

Bad Friedrichshall. (ots) Den
Fahrer eines grauen Audis sucht die Neckarsulmer Polizei nach einer
Unfalllfucht am Mittwochmorgen bei Bad Friedrichshall. Trotz
entgegenkommender Fahrzeuge überholte der unbekannte Fahrer des Audi
100, der die Landesstraße 1088 von Neuenstadt in Richtung Bad
Friedrichshall befuhr, ein vorausfahrendes Feuerwehrfahrzeug. Um
einen Zusammenstoß zu verhindern, musste die 28-jährige Fahrerin
eines Opel Astras nach rechts ausweichen und verlor auf dem
unbefestigen Grünstreifen die Kontrolle über ihren PKW. Bei dem
Versuch, den Opel zurück auf die Fahrbahn zu steuern, geriet der PKW
auf die Gegenfahrbahn, wo weitere Autofahrer ausweichen mussten, um
eine Kollision zu vermeiden. Der Fahrer des Audis fuhr einfach weiter
in Richtung Bad Friedrichshall. Ein Zeuge, der dem Audi noch kurze
Zeit folgte, musste seine Verfolgung abbrechen, da der Fahrer des
Audis mehrfach gefährliche Überholmanöver durchführte. Ein
Kennzeichen ist bislang nicht bekannt. Zeugen, die sachdienliche
Hinweise zur Aufklärung der Tat geben können oder Personen, die
selbst durch die rücksichtslose Fahrweise gefährdert wurden, sollten
sich mit der Neckarsulmer Polizei unter Telefon 07132 9371-0 in
Verbindung setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.