Einbrecher von Bewohnern gestört

Lauda-Königshofen. (ots) Vermutlich wurde am Montagabend ein Einbrecher in
 Lauda-Königshofen durch einen heimkehrenden Bewohner gestört, denn er
 brach seinen Versuch, in ein Wohnhaus in der Straße Im Ramstal
 einzudringen, ab. Der Täter war wohl kurz nach 17 Uhr aktiv und hatte
 bereits an der Terrassentüre des Gebäudes ein Werkzeug angesetzt.
 Durch das Wuchten zerbrach die Doppelglasscheibe. Ins Haus gelangte
 der Einbrecher nicht. Die Polizei hofft, dass ein oder mehrere Fremde
 Im Ramstal in der Zeit zwischen 17 und 17.30 Uhr aufgefallen sind.
 Zeugen mögen sich beim Revier in Tauberbischofsheim, Telefon 09341
 810, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]