18-jähriger Arbeiter schwer verletzt

Neckarsulm. (ots) Mit schwersten Verletzungen an einer Hand wurde am Mittwoch ein
 18-Jähriger nach einem Arbeitsunfall ins Krankenhaus gebracht. Der
 junge Mann arbeitete auf einer Baustelle in Neckarsulm. Um die
 Montagearbeiten verrichten zu können, musste er ein so genanntes
 Zahnstangenklettergerüst benutzen. Aus derzeit noch nicht bekannten
 Gründen geriet er mit der Hand in die sich drehenden Zahnräder des
 Gerüsts. Von einem Verschulden anderer geht die Polizei derzeit nicht
 aus.

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Werbung