Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Obrigheim. (ots) Ein
62-jähriger Motorradfahrer zog sich am Dienstagmorgen bei Obrigheim
schwere Verletzungen zu, als er das Auto eines 28-Jährigen überholen
wollte. Dieser übersah vermutlich beim Linksabbiegen den
Motorradfahrer, der gerade im Begriff war das Auto zu überholen. Die
Fahrzeuge stießen zusammen und der Motorradfahrer stürzte. Er musste
in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Autofahrer blieb
unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa
5.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen: