Funken setzen Stroh in Brand

 
  Niederstetten. (ots) Am Donnerstagnachmittag brannte es auf einem Feld nahe
 Niederstetten-Adolzhausen. Mit Hilfe eines landwirtschaftlichen
 Spezialfahrzeugs wurde dort das Stroh von einem Landwirt
 aufgesammelt, um dieses zu Ballen zu pressen. Als bei den Arbeiten
 auch ein Stein mit in die Maschine gelang, entstanden offensichtlich
 Funken, welche das eingezogene Stroh in Brand setzten. Die alarmierte
 Feuerwehr aus Niederstetten konnte das Feuer rechtzeitig löschen,
 sodass es sich nicht weiter ausbreiten konnte und es zu keinem
 Schaden kam

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Werbung