Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Osterburken. (ots) Eine 60-Jährige fuhr mit ihrem Auto am Donnerstagnachmittag gegen
 einen Pkw-Anhänger und beschädigte in der Folge zwei weitere
 Fahrzeuge. Sie war in Osterburken unterwegs, als sie vermutlich aus
 Unachtsamkeit gegen den Anhänger fuhr, der an der rechten
 Fahrbahnseite an einem Opel angehängt, geparkt war. Hierbei wurde der
 Anhänger auf den Opel geschoben. Der Mercedes der Frau wurde durch
 den Zusammenprall über die Gegenfahrbahn nach links geschleudert und
 stieß gegen einen Seat-Leon, der gerade im Begriff war, in die
 Rosenberger Straße einzufahren. Durch den Unfall entstand
 zusammengenommen Sachschaden in Höhe von zirka 15.000 Euro. Personen
 wurden nicht verletzt.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: