HSG schließt Bildungspartnerschaften

 
 Eberbach. (pm) Das Hohenstaufen-Gymnasium Eberbach ist traditionell gut und vielfältig mit außerschulischen Firmen und Institutionen gut vernetzt.
 
 Auf Anregung der Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar und des Kultusministeriums hat das Gymnasium in den letzten Monaten förmliche Bildungspartnerschaften mit der Sparkasse Neckartal-Odenwald und der Volksbank Neckartal abgeschlossen. Direktor Karl-Heinz Emig von der Sparkasse und Direktor Gunter Apeltauer von der Volksbank bekräftigten mit ihren Unterschriften die langjährige Zusammenarbeit im Bereich der Berufsorientierung und der Bildung im Wirtschaftsbereich, die in den kommenden Jahren verfestigt und ausgebaut werden soll.
 
 Auch mit Galerie artgerecht ist eine förmliche Bildungspartnerschaft abgeschlossen worden. Gespräche mit der Firma Gelita über Unterstützungsmöglichkeiten finden derzeit statt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: